Veranstaltungsbeschreibung:

Beschreibung der Fortbildung:
Menschen, die an einem ideopathischen oder einem atypischen Parkinsonsyndrom erkrankt sind, erleben zu einem Großteil im Krankheitsverlauf die Entwicklung von Sprech-, Schluck- und auch Sprachstörungen. Das Sprechen wird häufig leise und undeutlich, auch zeigen sich zunehmend Probleme bei der Nahrungsaufnahme. Zudem treten auch Veränderungen der Kommunikationsfähigkeit auf, bedingt durch Wortfindungsstörungen und Gedächtnisdefizite.Ziel des Seminares ist es, sprachtherapeutische Handlungsmöglichkeiten und Therapieinhalte kennenzulernen, die die Betroffenen in ihrer jeweiligen Krankheitsphase unterstützen und zum Erhalt der Lebensqualität beitragen sollen.

Methodisch gliedert sich die Fortbildung in Theorie -Input, Fallbeispiele und Diskussion.

Seminarinhalte:

  • Symptome und Verläufe des ideopathischen und des atypischen Parkinsons
  • Erläuterung der parkinsonspezifischen Sprech-, Schluck- und Sprachstörungen
  • Behandlungskonzepte/ Therapieansätze
  • Begleitende Faktoren wie z.B. Depression und demenzielle ErkrankungenDies ist kein LSVT-Seminar!
Teilnahmevoraussetzungen:
Keine
Zielgruppe:
Logopäden, Sprachtherapeuten, Klinische Linguisten
Veranstaltungsort

Datum der Veranstaltung:
15. Juni 2024

Kosten:
175

Anzahl der Fortbildungstage:
1

Veranstaltungszeiten:

09.00 - 16.15 Uhr

Fortbildungspunkte:
8

Dozent/in:
Andrea Schwindt

Veranstalter:

Wissensstudio
Vor dem Untertor 2, 61348 Bad Homburg v.d.H.
017662430881
Wir möchten eine einfache Navigation auf der Webseite und den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über euren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Genauere Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite erhältst du in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle kannst du auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen