Veranstaltungsbeschreibung:

Beschreibung der Fortbildung:
Dieses Seminar möchte Ihnen sowohl hilfreiches Handwerkszeug als auch wichtiges Grundlagenwissen vermitteln, um Kindern mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten nicht nur nachhaltig, sondern auch effizient zu helfen. In der pädagogisch-psychologischen Ursachen- und Interventionsforschung zeigt sich zunehmend, dass für eine zielorientierte Intervention bei LRS weder das reine Training phonologischer Bewusstheit oder auditiver Wahrnehmungsleistungen noch ein konventionelles, eher unspezifisches Rechtschreibüben ausreichend sein können.Eine effiziente Lerntherapie erfordert vielmehr auch die Fähigkeit der TherapeutIn/LehrerIn, ein individuell zugeschnittenes Training zu konzipieren, das zielgerichtet, strukturiert und zudem in der Lage ist, psychische und motivationale Ressourcen des Kindes sinnvoll zu nutzen.

Als TeilnehmerInnen werden Sie am Ende des Seminars in der Lage sein, die individuellen Schwierigkeiten eines Kindes mit einer Lese-Rechtschreibstörung besser zu erkennen, das Kind in seiner Schriftsprachentwicklung einzustufen und auf Basis dieser konkreten Standortbestimmung einen didaktisch sinnvollen Förderaufbau zu planen sowie geeignete Übungen und Methoden auszuwählen.

Die Veranstaltung orientiert sich ausschließlich an den Vorgaben der AWMF-Leitlinie -Registernummer 028-044, Diagnostik und Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Lese- und/oder Rechtschreibstörung“.

Ziele des Seminars:
Vermittlung von Grundlagenwissen zur Verursachung und Intervention
Förderdiagnostik und Förderplanung
Präsentation gängiger Fördermethoden gem. AWMF-Leitlinie
Erhöhung von Motivation und Compliance

Teilnahmevoraussetzungen:
keine
Zielgruppe:
Logopäden, Sprachtherapeuten, Klinische Linguisten, Ergotherapeuten, Lehrer, Psychologen
Veranstaltungsort

Datum der Veranstaltung:
29. August 2024

Kosten:
300

Anzahl der Fortbildungstage:
2

Veranstaltungszeiten:

Donnerstag 12.30 – 18 Uhr (keine Mittagspause), Freitag 9.00 – 16.00 Uhr (inklusive Mittagspause)


Dozent/in:
Martina Weigelt

Veranstalter:

Wissensstudio
Vor dem Untertor 2, 61348 Bad Homburg v.d.H.
017662430881
Wir möchten eine einfache Navigation auf der Webseite und den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über euren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Genauere Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite erhältst du in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle kannst du auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen