Veranstaltungsbeschreibung:

Beschreibung der Fortbildung:

Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) ist bestrebt, die FEES (Fiberendoskopische Evaluation des Schluckens) durch Untersucher, die ein durch die DGN akkreditiertes Ausbildungscurriculum durchlaufen haben, durchführen zu lassen. Das Curriculum steht Ärzten und Sprachtherapeuten/Logopäden offen und sieht folgende Ausbildungsstufen vor:
Dreitägiger Basiskurs
Durchführung von 30 FEES unter direkter Supervision
Durchführung von 30 FEES unter indirekter Supervision
Die direkten und die indirekten Supervisionen müssen an separaten Terminen bei zertifizierten Ausbildern absolviert werden.

Ablauf des dreitätigen Basiskurses zur Erlangung des Zertifikats nach DGN/DSG:

1. Tag

9:30–9:45
Begrüßung

9:45–10:30
Neuroanatomie, Anatomie und Physiologie schluckrelevanter Strukturen

10:30-11:30
Grundlagen der FEES (Geschichte, Indikation und Kontraindikation, Aufklärung, Delegation)

PAUSE

11:45–12:45
Leitsymptome, Pathomechanismen

MITTAGSPAUSE

13:30-15:00
Ablauf der Untersuchung, Standard-Protokoll nach Langmore, Skalen

PAUSE

15:15–16:00
Videoanalyse: Befundinterpretation, PAS-Rater-Training, Behandlungsplanung

16:00-16:45
Therapeutische und diätetische Konsequenzen

2. Tag

8:45-10:00
Relevante neurogene Krankheitsbilder

10:00-10:15
Notfallmanagement

PAUSE

10:30–11:15
Technische Ausstattung (Rehder & Partner / Storz)

Hygienische Aufbereitung (Tristel)

11:15-12:30
Live-Demo und Endoskopieren am Dummy

MITTAGSPAUSE

13:15-15:45
Praxis: gegenseitiges Endoskopieren in Kleingruppen

individuelle Pause im Praxisblock

15:45-16:30
Videoanalyse: Befundinterpretation, PAS-Rater-Training, Behandlungsplanung

3. Tag

8:45-10:15
Praxis: gegenseitiges Endoskopieren in Kleingruppen

PAUSE

10:30–11:15
Abgrenzung zu anderen Fachdisziplinen, weiterführende / ergänzende Diagnostikverfahren

11:15–12:00
Standardisierte Untersuchungsprotokolle

12:00–12:45
Videoanalyse: Befundinterpretation, PAS-Rater-Training, Behandlungsplanung

MITTAGSPAUSE

13:45–15:15
Videoanalyse: Befundinterpretation, PAS-Rater-Training, Behandlungsplanung

PAUSE

15:30-16:30
Theoretische Prüfung, Abschluss, Evaluation

Teilnahmevoraussetzungen:
Therapeuten: Mindestens zweijährige klinische Erfahrung im Umgang mit neurologischen Patienten, Ärzte: Mindestens einjährige klinische Erfahrung im Umgang mit neurologischen Patienten
Zielgruppe:
Logopäden, Sprachtherapeuten, Klinische Linguisten, Ärzte
Veranstaltungsort

Datum der Veranstaltung:
15. März 2024

Kosten:
920

Anzahl der Fortbildungstage:
3

Veranstaltungszeiten:

9.30 - 16.45 Uhr

8.45 - 16.30 Uhr

8.45 - 16.30 Uhr

Fortbildungspunkte:
25

Dozent/in:
PD Dr. med. Tobias Braun (zertifizierter FEES Ausbilder), Sarah Flinch (Logopädin, zertifizierte FEES-Ausbilderin), Susanne Weber (Logopädin, zertifizierte FEES-Ausbilderin)

Veranstalter:

Wissensstudio
Vor dem Untertor 2, 61348 Bad Homburg v.d.H.
017662430881
Wir möchten eine einfache Navigation auf der Webseite und den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über euren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Genauere Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite erhältst du in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle kannst du auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen