Veranstaltungsbeschreibung:

Was Dich erwartet

Als schwierig empfundene Gespräche gibt es im Therapiealltag immer wieder:
einen problematischen Befund vermitteln, Zuverlässigkeit bezüglich Terminen oder häuslichem Üben ansprechen oder klären, wieso es zu Stagnation kommt. Die soziale Evidenz spricht nachweislich dafür, das System Familie in die Therapie einzubeziehen, um nachhaltige Therapieerfolge zu erzielen.
In diesem Seminar werden unterschiedliche Kommunikations- und Beratungsansätze vorgestellt (Rogers, Sch.v. Thun, Schopp, Rosenberg, Levold, Lindemann, Steiner u.a.).
Die wertschätzende und ressourcenorientierte therapeutisch-beraterische Haltung wird im Seminar reflektiert und anhand vieler praktischer Übungen nachvollzogen. Lösungsorientierte und systemische Gesprächstechniken werden vorgestellt und erprobt. Hierbei wird in kleinen Gruppen und im Plenum praktisch gearbeitet, gerne an mitgebrachten eigenen Fällen.

Ziel des Seminars ist es, Probleme zielführend zu klären, schlummernde Ressourcen zu nutzen, den Therapieerfolg voranzubringen und nicht zuletzt sich selbst im Kontakt mit Eltern sicherer und wohler zu fühlen.

Teilnahmevoraussetzungen:
Zielgruppe:
Logopäd:innen
Veranstaltungsort

Datum der Veranstaltung:
8. Juni 2024

Kosten:
344,00€
Veranstaltungszeiten:

Jeweils 09:00-16:30 Uhr

Fortbildungspunkte:
16

Dozent/in:
Ariane Hodeige

Veranstalter:

Logopädie PLUS Akademie
Konrad-Adenauer-Allee 15, 86150 Augsburg
08215085950
Wir möchten eine einfache Navigation auf der Webseite und den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über euren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Genauere Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite erhältst du in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle kannst du auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen