Veranstaltungsbeschreibung:

Unterstützte Kommunikation mit Menschen aus dem Autismus-Spektrum

Viele Menschen aus dem Autismus-Spektrum können sich nicht oder nicht ausreichend lautsprachlich mitteilen. Der Bereich der Unterstützten Kommunikation (UK) kennt dann viele verschiedene Angebote, um die gemeinsame Kommunikation zu unterstützen. In der Veranstaltung wollen wir uns nach einem Blick auf das autismus-spezifische Verstehen als Grundlage für das Gestalten passender UK-Angebote viele verschiedene Ideen anschauen und anhand von Videobeispielen und Fallarbeiten vertiefen.

Inhalte sind u.a.:

  • autismusspezifische Besonderheiten verstehen
  • Verstehen unterstützen: Visuelle Strategien in der Kommunikation benutzen
  • aktive Kommunikation unterstützen durch Modelling, interessenorientierte und interaktionszentrierte Angebote

 

Aus der Evaluation vergangener Fortbildungen:

Besonders gefallen hat mir:

  • Trotz der online Situation ging die Zeit schnell rum. Der Referent war gut strukturiert.
  • Das Padlet zu nutzen war eine gute Erfahrung.
  • Hat mir sehr gut gefallen und Sie waren sehr kompetent.
  • Die Videopräsentationen
  • Tolle Praxisbeispiele, didaktisch gut aufbereitet.
  • Ein sehr sympathischer und lockerer Dozent, der auch immer wieder Bsp. aus der Praxis erzählt hat ( interessant und kurzweilig).
  • Gute Mischung aus Folien, Videobeispielen und Gruppenarbeit.
  • Übersichtliche Folien
  • die sehr gute Strukturierung des Dozenten
  • der Austausch in den Gruppen
  • trotz online Fobi – eine „tolle“ Atmosphäre
  • Die Arbeit mit dem Padlet.
  • Die Gruppenarbeiten/ der Austausch
  • Die Vorbereitungsmöglichkeiten vor der eigentlichen Weiterbildung. Sich ins Thema einarbeiten zu können.
  • Die umfangreichen und präzisen Antworten auf die gestellten Fragen.
  • Beispiele aus der Praxis.
  • Jetzt hab ich soooo viel Input und weiß nicht wo anfangen.
Teilnahmevoraussetzungen:
Zielgruppe:
Logopädinnen, Ergotherapeutinnen, pädagogisches Personal, das mit autistischen Menschen arbeitet.

Datum der Veranstaltung:
20. Juni 2024

Kosten:
269

Anzahl der Fortbildungstage:
2


Dozent/in:
Carlos Castaneda

Webseite:

Veranstalter:

KiST-Fortbildungen Hannover
Wir möchten eine einfache Navigation auf der Webseite und den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über euren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Genauere Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite erhältst du in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle kannst du auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen