Veranstaltungsbeschreibung:

Der methodenkombinierte Ansatz „Stärker als Stottern“ integriert Bestandteile aus dem Modifikationsansatz nach Van Riper und Fluency Shaping-Prinzipien.

Im Seminar werden sowohl lokale und globale Techniken wie der weiche Stimmeinsatz, das Zeitlupensprechen oder der Pull Out praxisnah ausprobiert sowie an zahlreichen Videobeispielen demonstriert. Ziel ist es die Techniken im Kontext eines individuellen Therapieplans anzuwenden und ein patientenorientiertes Vorgehen zu ermöglichen.

Zusätzlich zu diesem Seminar bietet sich der eintägige Workshop zur Diagnostik des Stotterns an.

Teilnahmevoraussetzungen:
Zielgruppe:
Logopäden

Datum der Veranstaltung:
8. März 2024

Kosten:
355

Anzahl der Fortbildungstage:
2

Veranstaltungszeiten:

Fr. 09:00 - 16:30
Sa. 09:00 - 16:30

Fortbildungspunkte:
8,5

Dozent/in:
Georg Thum

Veranstalter:

Fortbildungsinstitut Loguan
Wir möchten eine einfache Navigation auf der Webseite und den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über euren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Genauere Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite erhältst du in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle kannst du auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen