Veranstaltungsbeschreibung:

Die Fortbildung gibt den Teilnehmern eine Übersicht über die Diagnoseverfahren des frühkindlichen Autismus mit Schweregradeinschaetzung. Anschliessend werden verschiedene evidenz-basierte Therapieansaetze behandelt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Verhaltensanalyse (Applied Behavior Analysis). Dieser Ansatz ist bis heute der effektivste, in der Therapie von Menschen mit Autismus. Er bezieht sich besonders darauf herauszufinden, warum schwieriges Verhalten auftritt und dieses dann mit positiven Strategien mit sozial akzeptablem Verhalten zu ersetzen.

Die Teilnehmer erhalten Basisverständnis über die Faktoren, die Verhalten beeinflussen und lernen diese Prinzipien anzuwenden. Dabei werden viele praktische Fälle mit verschiedenen Schweregraden behandelt und erarbeitet. Kursteilnehmer lernen den Ansatz der funktionellen Kommunikation, Präferenzbestimmung, visuelle Pläne, Videomodelle und Techniken zur erfolgreichen Bestimmung des Therapieverlaufes.

Das Seminar bringt die Teilnehmer auf den neuesten Stand in Bezug auf den Umgang und die Therapie mit Menschen mit Autismus.

Teilnahmevoraussetzungen:
Zielgruppe:
Logopäden

Datum der Veranstaltung:
21. März 2024

Kosten:
365

Anzahl der Fortbildungstage:
3

Veranstaltungszeiten:

Do. 14:00 - 19:00
Fr. 14:00 - 19:00
Sa. 14:00 - 19:00

Fortbildungspunkte:
9

Dozent/in:
Dr. Daphne Hartzheim

Veranstalter:

Fortbildungsinstitut Loguan
Wir möchten eine einfache Navigation auf der Webseite und den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über euren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Genauere Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite erhältst du in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle kannst du auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen