Veranstaltungsbeschreibung:

Kursziele:

  • Die Teilnehmer können die Indikation für eine logopädische Palliativ-Intervention professionell darlegen
  • Die Teilnehmer können patientenorientierte Behandlungen in der palliativen Versorgung durchführen
  • Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über unterstützende Anlaufstellen

 

Lernziele:
Die Teilnehmer können palliative Patienten im Rahmen der logopädischen Intervention, patientenzentriert behandeln und begleiten.

Hintergrund:
Die Palliativversorgung von Menschen mit schweren Erkrankungen spielt auch für die Logopädie eine zunehmend wichtige Rolle. Die Notwendigkeit der Behandlung muss nicht selten vor Kostenträgern und Ärzten zu explizit begründet werden.
Des Weiteren ist die Anforderung an den Behandelnden hier eine andere als im üblichen therapeutischen Alltag. Wir müssen uns von dem Gedanken lösen rehabilitativ zu arbeiten. Es geht um die Linderung von Beschwerden und so für den Betroffenen ein möglichst hohes Maß an Lebensqualität zu erreichen.
Die logopädische Arbeit teilt sich hier in eine adaptive, kompensatorische und begleitende Phase ein.
Patienten und Angehörige durchlaufen einen schwierigen Prozess des Abschiednehmens, über eine nicht genau definierte Zeitspanne. Therapeuten begleiten diesen Prozess, müssen sich aber unbedingt über ihre therapeutischen Grenzen im Klaren sein.
Die palliative Arbeit ist ein sensibles Arbeitsfeld. Hemmungen im Umgang mit Sterbenden sind natürlich, es ist aber möglich diesen entgegenzuwirken und für den Patienten dadurch eine kompetente Betreuung zu bieten.

Lehrplan:

  • Definition Palliativversorgung
  • Häufige Krankheitsbilder
  • Diagnostik
  • ICF orientierte Therapieinhalte formulieren
  • Therapiemethoden
  • Grundlagen zu Trauerphasen
  • Alltagstaugliche therapeutische Methoden zur Behandlung

Lehrmaterial:
Sie erhalten ein Skript.

Zielgruppe:
Logopäden, andere Berufe in Absprache
Veranstaltungsort

Datum der Veranstaltung:
21. Februar 2024

Kosten:
165,00 €

Anzahl der Fortbildungstage:
1

Veranstaltungszeiten:

09:00 - 17:00 Uhr

Fortbildungspunkte:
9

Dozent/in:
Sarah Lindacher

Veranstalter:

das mediABC
Wir möchten eine einfache Navigation auf der Webseite und den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über euren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Genauere Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite erhältst du in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle kannst du auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen