Veranstaltungsbeschreibung:

Kursziel:
Die Teilnehmer haben sprachliche Werkzeuge und Methoden an der Hand, mit denen sie sich abgrenzen können.

Lernziele:

  • Bewusstwerden der eigenen Grenzen
  • Wo gehe ich über die Grenzen anderer Menschen?
  • Mittel auf der sprachlichen Ebene, um klare Grenzen zu ziehen

Hintergrund:
Die Inhalte basieren auf dem LINGVA ETERNA Sprach- und Kommunikationskonzept. Die Teilnehmer schärfen den Blick auf die eigenen Grenzen und den Umgang mit den Grenzen anderer.
Sie haben nach dem Seminar verschiedene Möglichkeiten kennengelernt, sich auf sprachlicher Ebene abzugrenzen.

Lehrplan:
Verschiedene Aspekte aus dem LINGVA ETERNA Konzept: z.B. „wir“, „Du“, Genitiv, „eigentlich“, „man“,Modalverben, Einladungen aussprechen und Grenzen setzen

Dozentin:
Marion Haupt
Physiotherapeutin, LINGVA ETERNA® Sprach- und Kommunikationsberaterin

Teilnahmevoraussetzungen:
Zielgruppe:
Physiotherapeuten, Ärzte, Heilpraktiker, Osteopathen, Masseure, Ergotherapeuten, Rezeptionskräfte und alle Interessierten
Veranstaltungsort

Datum der Veranstaltung:
18. November 2024

Kosten:
180

Dozent/in:
Marion Haupt

Webseite:

Veranstalter:

das mediABC
Wir möchten eine einfache Navigation auf der Webseite und den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über euren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Genauere Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite erhältst du in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle kannst du auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen